[Salzburg 1.-9. Juli] Fairer Schokoclub in der Kinderstadt

19.06.2015 - 12:36

Für eine Woche nehmen die Kinder das Ruder in die Hand und zeigen vor, wie Sie die Welt gestalten würden
und zu einem besseren Ort für alle machen würden.

Südwind ist mit dabei und hat den "Fairer Schoko Club" initiiert und - erraten- es dreht sich dieses Mal alles um Schokolade und ihre Herstellung:

Arbeiten für gerechte Schokolade weltweit!

Hier könnt ihr selbst Schokolade herstellen und diese mit allen möglichen leckeren Zutaten verfeinern. Aber was steckt eigentlich hinter Schokolade, die es  sonst zu kaufen gibt? Bei uns werdet ihr Expert/innen für faire Schokolade und könnt coole Aktionen gegen Kindersklaverei bei der Kakaoernte planen und machen. Verfasse Berichte und Infos für die Zeitung und erzähl darüber im Radio und Fernsehen, halte Vorträge und organisiere Veranstaltungen dazu. Hilf mit, dich in Mini-Salzburg für „süße statt bittere“ Schokolade einzusetzen.

In Büchern und Filmen kannst du etwas über das Leben von Kindern in anderen Ländern erfahren. Du kannst es dir bei uns auch einfach nur gemütlich machen oder uns deine Zeit schenken und dich ehrenamtlich für eine gerechte Welt einsetzen!

Hier zum Programm der "mini Salzburg": http://minisalzburg.spektrum.at/programm/