Workshop Nachhaltiger Konsum und Entwicklungszusammenhang mit SchülerInnen der HLFS St. Florian, 17, März 2014

19.03.2014 - 16:38

Im Rahmen eines fächerübergreifenden Workshops haben sich die Schüler und SchülerInnen der 3B und der 4A der HLFS St. Florian
intensiv mit dem Thema "Nachhaltiger Konsum und Entwicklungszusammenhang" am Beispiel der Kakaoproduktion auseinandergsetzt.

Zum Abschluss des halbtägigen Workshops wurden im Rahmen einer Ideenschmiede mögliche Aktivitäten diskutiert, wie die SchülerInnen selbst ihren Beiträg zur Verbesserung der Rahmebedingungen für Bauer und Bäuerinnen leisten können.
Neben der Idee, das Thema nachhaltigen Konsum zunächst in der eigenen Schule und bei Schulfesten in Zukunft zu berücksichtigen haben sich auch viele SchülerInnen dafür begeistert, selbst in die Rolle von Vortragenden zu schlüpfen und an anderen Schulen für mehr Nachhaltigen Konsum zu werben und Informationsarbeit zu leisten.

Bernhard Zeilinger von der Make Chocolate Fair! Kampagne zeigte sich begeistert von dem Interesse aber auch von dem Wunsch der SchülerInnen selbst in ihrem Umfeld einen Beitrag zu leisten.

Religionsleher Mag. Sepp Nöbauer von der HLFS St. Florian erklärte sich mit 2 weiteren Kollegen bereit, die SchülerInnen bei der Realisierung ihrer Ideen aktiv zu unterstützen.